Rehabilitationstraining nach Verletzungen

Rehatraining ist der gezielte, individuelle Aufbau nach Verletzungen oder Operationen unter einer fachkundigen Leitung. Ein gezieltes Heranführen auf die sportliche Belastung ist unabdingbar. Wir leiten Ihr individuell abgestimmtes und vor allem richtiges Training an. So ist einerseits ein optimaler Heilungsprozess gewährleistet, andererseits fördern Sie durch das richtige Ausführen der Übungen auch nach dem Rehatraining Ihre Gesunderhaltung.

Ein optimales Training definiert sich durch ein Zusammenwirken der Komponenten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Durch die richtige Gestaltung und Dosierung des Trainings ist es möglich, Verletzungen zu vermeiden und eine konstante Leistungsentwicklung zu erreichen.

Im Bereich der Prävention ist es für uns enorm wichtig, dass neben den intensiven Belastungsphasen unserer betreuten Sportler, die Erholungsphasen nicht zu kurz kommen. Durch eine gute Mischung von Be-und Entlastung kann man muskulären Problemen und Verletzungen vorbeugen. Prävention beinhaltet neben unserer physiotherapeutischen Betreuung natürlich auch das bekannte Auslaufen nach der Belastung sowie eine aktive Erholung in Form von Schwimmen, Radfahren oder Bewegungsspiele (mit oder ohne Ball).

All diese Aspekte spielen in unseren individuellen, auf den Sportler und Patienten abgestimmten Trainingsplanung eine Rolle und sollen dafür Sorge tragen, das sportliche und gesundheitliche Ziele schnell und unter Bewusstmachung der eigenen körperlichen Fähigkeiten erreicht werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.